Navigation

Wassergewöhnung und Schwimmstunde mit Ralf Somann

Hundeschwimmen im Freibad Thalmässing

Hundeschwimmen im Freibad Thalmässing

 

Als Abschluss der Freibad-Saison findet am Samstag, den 22.09.2018, zum dritten Mal der Hundeschwimmtag im Thalmässinger Freibad statt.

Die meisten Hunde lieben das Schwimmen, gern auch mit Artgenossen. Zum Saisonende, wenn das Wasser nicht mehr gechlort ist, bietet die Marktgemeinde Thalmässing einen eigenen, exklusiven Badetag für Hunde an. Schwimmen tut den Tieren gut, weil es die Gelenke schont und Spaß macht. In den Becken befindet sich kein Chlor mehr, sodass die Haut der Vierbeiner nicht angegriffen wird. Wie jedes Jahr wird das Wasser zu Beginn der nächsten Saison abgelassen, Böden und Wände desinfiziert und auch komplett neu gestrichen. Am Tag des Hundeschwimmens „sollten“ die Tiere an Land angeleint sein, im Wasser ist aber „freies Schwimmen“ angesagt. Herrchen und Frauchen bleibt das Baden ausdrücklich verwehrt, da in Vorbereitung auf die Winterruhe keine Wasseraufbereitung mehr durchgeführt wird. Das Freibad ist an diesem Tag für Hunde und ihre Besitzer von 10.30 bis 14.30 Uhr geöffnet. Auch der Kiosk öffnet nochmals seine Pforten. Zuschauer sind will-kommen, ein Mitarbeiter der Gemeinde informiert gerne über die alljährlichen Hygienestandards und die anstehende Reinigung. Informationen in der Gemeindeverwaltung unter Telefon (09173) 909-24 oder auch auf der Homepage www.thalmaessing.de

 

Kommentarfunktion geschlossen.

Umgesetzt von Henry Lai