Navigation

Pressefoto_VIVA VOCE_quadrat.indd

Weiteres Autokonzert Viva Voce am 17. Juli im Autokino Roth

Weiteres Autokonzert
Viva Voce am 17. Juli im Autokino Roth

Roth. Nach der Zusage von Willy Astor, am 5. Juli (Sonntag) im Autokino Roth aufzutreten, hat nun auch eine der bekanntesten A-cappella-Bands am Freitag, 17. Juli 2020 ihr Kommen zugesagt: Viva Voce. Tenor David Lugert, Beat-Box-Dirigent Jörg Schwartzmanns, Bariton Matthias Hofmann, Bass Heiko Benjes und Bastian Hupfer alias Viva Voce sind seit 20 Jahren der Garant für 100 Prozent mundgemachte Musik. Zur Feier der Musik voll mitreißender Songs und mit viel guter Laune laden die fünf A-cappella-Sänger mit „Es lebe die Stimme“ um 20 Uhr zu ihrem Jubiläumsprogramm ins Autokino-Roth-Konzert ein.

Die Kulturfabrik, das Veranstaltungshaus der Stadt Roth, freut sich, dass nach der wochenlangen Zwangspause nun im Autokino Roth wieder Live-Kultur möglich ist. Als Kooperation von vitolico.events, der Stadt Roth und dem Bavaria Kino Roth wurde das Autokino Roth auf der Freifläche des ehemaligen Aldi-Zentrallagers in der Gildestraße 17 Anfang Juni eingerichtet. Neben aktuellen Kinofilmen und Filmklassikern werden dort unter anderem auf Einladung der Kulturfabrik auch Livekonzerte und Comedyformate präsentiert. Wortakrobat und Liedermacher Willy Astor spielt am Sonntag, 5. Juli sein Programm „Jäger des verlorenen Satzes“. Am Freitag, 17. Juli 2020 sind dann die deutschlandweit bekannten A-cappella-Heroes Viva Voce, die nicht nur auf großer Kreuzfahrt im ARD-Format „Verrückt nach Meer“ ihr Publikum verzaubern konnten, live zu erleben. 20 Jahre „Es lebe die Stimme” hat alles, was ein guter Abend mit langjährigen Freunden haben muss: Lachen, Raum für nachdenkliche Momente, lustige Geschichten und starke Simmen zum Anlehnen, wenn die Widrigkeiten des Lebens die Sicht vernebeln. Ein Konzert genau zum richtigen Zeitpunkt – und auch im Autoevent-Format verstehen es Viva Voce sicherlich, die Party steigen zu lassen. Lichthupen-Beifall garantiert. Tickets für Willy Astor und Viva Voce gibt es ausschließlich online über autokino-roth.de
Kommentarfunktion geschlossen.

Umgesetzt von Henry Lai