Navigation

Benefizverkauf_KW_2019 (5)

Für den guten Zweck:

Bürgermeister Edelhäußer als Schausteller im Einsatz

ROTH – Am Kirchweih-Samstag, 10. August, übernahm Roths Erster Bürgermeister Ralph Edelhäußer wieder einmal für eine Stunde die Kasse eines Schaustellerbetriebes auf der Rother Kirchweih. Alles für einen guten Zweck.

Bereits zum sechsten Mal in Folge war Roths Rathauschef im Rahmen eines kleinen Benefizverkaufes im Einsatz: Nach Zuckerwatte, Eis, dem Klassiker Bratwurst, Autoscooter und Käse übernahm er heuer den Verkauf von Fischbrötchen und Pommes am Stand von Gertrud Krämer aus Zell bei Hilpoltstein. 

Der Erlös der einstündigen Aktion ging – wie jedes Jahr – an einen wohltätigen Zweck. In diesem Jahr hat sich die Stadtspitze für den Hospiz-Verein Hilpoltstein-Roth entschieden. Am Ende kamen 310 Euro zusammen, die Edelhäußer zusammen mit Gertrud Krämer an Elisabeth Bieber als Vertreterin des Vereins übergeben konnte.

Bildmaterial:             Benefizverkauf_KW_2019 (23).JPG

                                    Benefizverkauf_KW_2019 (5).JPG

Bildquelle:                 Stadt Roth     

Kommentarfunktion geschlossen.

Umgesetzt von Henry Lai