Navigation

CT7B2187

Mittelaltermarkt Schwanstetten

Mittelaltermarkt Schwanstetten – Für die Jugend in Runde vier!
von Mike Müller

Zum vierten Mal in Folge zieht es das mittelalterliche Treiben auf den Rathausplatz nach Schwanstetten. Was einst als eintägiges Projekt von Frank Fröhlich und Mike Müller ins Leben gerufen wurde, ist mittlerweile zu einer festen Größe herangewachsen. So können alle Interessierten, von Groß bis Klein, von Jung bis Alt, das bunte Treiben vom 28. Juni bis 30. Juni 2019 erneut erleben. Altes Handwerk, buntes Lagerleben, Künstler und Händler runden das Erlebnis Mittelalter ab.

Das musikalische Bühnenprogramm verspricht einiges. Am Freitagabend taucht der Markt mit den „Kilkenny Knights“ und den „Sionas Irish Dance“ ein, in die irischen Gefilde und eröffnet somit das Wochenende. Am Samstag dann erwartet das Publikum schunkelige Tavernenmusik mit den „Gossenpoeten“ und am Abend kommen alle Fans des gepflegten Mittelalter-Rocks auf ihre Kosten mit „Ragnaroek“ aus Schwerin, welche in diesem Jahr ebenfalls auf dem legendären Wacken Open Air spielen. Wer das verpasst, sollte sich dann zumindest den Sonntagnachmittag im Kalender notieren, denn dann rocken „Deus Vult“ zum krönenden Abschluss das Festgelände. Neben der Musik erleben die Besucher ein reichhaltiges Familienprogramm, bei bester Laune und einer Menge Spaß und alles bei freiem Eintritt.

Das Event wird in Eigenregie vom eMPORIUM Schwanstetten e. V. zu Gunsten der offenen Jugendarbeit organisiert. So werden die kompletten Einnahmen der Bewirtung, welche der Verein als alleiniger Anbieter übernimmt, zweckgebunden gespendet. Bereits rund 15.000,00 EUR konnte die Gemeinde in Empfang nehmen. Das macht Frank Fröhlich und Mike Müller, die beiden Vorsitzenden, und ihr komplettes Team sehr stolz. Sie freuen sich auch über Unterstützung aus ihrem Freundes- und Familienkreis, ohne die es nicht funktionieren würde. Neben der Men-Power sind die beiden jedoch auch auf Hilfe von außerhalb angewiesen, welche sie durch einige Unternehmen erfahren. Ihnen gilt ein großer Dank, denn auch ohne diese Unterstützung wäre ein gemeinnütziges Familienfest in derartiger Form unmöglich.

Abschließend freut sich der Verein auf dieses besondere Wochenende. Ein großer Dank gilt auch allen Akteuren und Lagernden, welche mittlerweile selbst schon zu einer großen Familie zusammengewachsen sind.

Fotos: eMPORIUM Schwanstetten e.V.

Kommentarfunktion geschlossen.

Umgesetzt von Henry Lai