Von 12. bis 26. März 2022 fand die Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse in Zusammenarbeit mit der Unternehmerfabrik Roth in digitaler Form statt. Der für Samstag, 14. Mai 2022, geplante Präsenztermin muss nun aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.
Im Rahmen der digitalen Lehrstellenbörse konnten sich Schülerinnen und Schüler über das Online-Angebot, eine Begleitbroschüre und bei den Berufsinformationstagen in der Mittelschule wie auch beim Berufswahlseminar in der Realschule informieren. Mit insgesamt mehr als 500 Besucherinnen und Besuchern auf der zentralen Informationsseite sind Organisatoren und Gäste gleichermaßen zufrieden. „Wir haben durchweg sehr positives Feedback erhalten“, sagt die Organisatorin Melanie Antretter, Jugendreferentin der Stadt Hilpoltstein, „Gleichzeitig wurde uns auch gespiegelt, dass sich die jungen Menschen dank der engagierten Mitwirkenden und Schulen sehr gut informiert fühlen, sodass der Wegfall der Präsenzveranstaltung nicht so sehr ins Gewicht fällt.“
Besuche
Die digitale Ausbildungsmesse zählte in dem Zeitraum ab dem 9.3.22, dem digitalen Elternabend, in der ersten Woche durchschnittlich täglich ca. 40 Aufrufe, an zwei Spitzentagen über 60. In der zweiten Woche besuchten im Schnitt täglich 30 Besucherinnen und Besucher die „Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse – digital“.
Ausbildungsplattform das ganze Jahr verfügbar
Die Daten der „Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse – digital“ werden gespeichert. Alle Betriebe aus dem Landkreis Roth und der Stadt Schwabach sind das ganze Jahr über kostenlos auf www.ausbildung-roth.de zu finden.
Planungen für 2023
Die Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse wird für den 18. März 2023 wieder in Präsenz in der Stadthalle Hilpoltstein und im Außenbereich geplant. In einem Zeitraum von zwei bis drei Wochen wird sie parallel dazu auch wieder unter www.ausbildung-roth.de digital abgebildet. Darüber hinaus werden voraussichtlich weitere Aktionen mit den weiterführenden Schulen in Hilpoltstein stattfinden.

Dankeschön
Die Stadt Hilpoltstein und die Unternehmerfabrik Roth bedanken sich herzlich bei allen Beteiligten für das Engagement und die Beiträge zur „Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse – digital“ Und wünschen ihnen eine erfolgreiche Suche nach Auszubildenden.