Navigation

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beim TV Hilpoltstein

Sport als Fulltimejob?

In Bayern gibt es rund 300 Sportvereine, die einen Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Sport besetzen. Der TV Hilpoltstein ist einer von ihnen und bietet ab dem 01.09.2020 die Möglichkeit, Freude an der sportlichen Jugendarbeit und gleichzeitiges Sammeln vielfältiger Erfahrungen zu verbinden. Junge Leute bis 26 Jahre, die Spaß daran haben, Bewegungsangebote für verschiedene Vereinsgruppen zu leiten, Vereinsevents zu organisieren, ein Feriencamp mit zu betreuen, Sportarbeitsgemeinschaften in der Grundschule zu leiten und nebenbei einen Einblick in die Vereinsorganisation zu erhalten, können sich ab sofort unter vorstand1@tv-hip.de oder bei Elke Stöhr, Tel. 09174/3239 melden. Engagiert – sozial – innovativ. Der TV Hilpoltstein hat rund 2.900 Mitglieder in vierzehn Abteilungen. Er pflegt zahlreiche Kooperationen mit Kindertagesstätten, der Grundschule und den weiterführenden Schulen. Weitere Infos gibt es unter www.tv-hip.de.

Für ein wöchentliches Engagement von 38,5 Std. für den Zeitraum von 12 Monaten erhält der Freiwillige ein monatliches Taschengeld von 300 Euro, Sozialversicherungen, eine kostenlose Übungsleiter-Ausbildung, 26 Tage Jahresurlaub, Freistellung für 25 kostenlose Seminartage und fachliche Beratung.

Weitere Einsatzstellen gibt es in ganz Bayern in Sportvereinen und Verbänden. Hierzu gibt es Informationen für interessierte Bewerber(-innen) bei der Bayerischen Sportjugend, Tel.: 089/15702-394, freiwilligendienste@blsv.de oder www.freiwilligendienste.bsj.org.

Kommentarfunktion geschlossen.

Umgesetzt von Henry Lai