Trainingscamp und offizieller Kick-Off vom 18.-22. Mai 2022

ROTH. Nach zwei Jahren Pause gibt es endlich wieder den traditionellen Kick-Off zur neuen Challenge-Saison. Dieses Mal in abgeänderter Form. Vom 18.-22. Mai dreht sich im Triathlonlandkreis Roth alles ums Schwimmen, Radfahren und Laufen.


Triathloncamp in Roth

Im DATEV Challenge Roth powered by hep-Triathloncamp, welches von TEAMCHALLENGE in Kooperation mit Pro.TrainingTours und Triathlontrainer Matthias Fritsch organisiert wird, können sich Athletinnen und Athleten auf ein wunderbares Trainingscamp mit allem was dazugehört, freuen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen im Camp das Flair rund um den größten Langdistanz-Triathlon der Welt kennen, inspizieren die Wettkampfstrecken von früher und heute und erleben Challenge-Feeling pur! Das Camp richtet sich nicht nur an Teilnehmende, sondern ist offen für alle, die Spaß am Triathlon haben. Anmeldungen sind möglich über www.challenge-roth.de.

Offizieller Kick-Off am 22. Mai mit Get-Together am Samstagabend

Ergänzt wird das Triathloncamp vom offiziellen Kick-Off-Tag. Der Kick-Off ist für alle Challengefans und solche, die es werden möchten, offen und komplett kostenlos.

Der Kick-Off beginnt bereits am Abend des 21.5. am Rothsee. Ab 18.00 Uhr können Athletinnen und Athleten Neoprenanzüge von blueseventy testen und den Abend dort bei einem kleinen Get-together und einem Erdinger Alkoholfrei ausklingen zu lassen.

Als Highlight des Abends hält Sportwissenschaftler Eike Zywietz einen Vortrag über das Freiwasserschwimmen. Hierbei geht es um Besonderheiten bei der Technikanpassung im Freiwasser und wie man sich auch im Schwimmbad schon optimal auf diese Herausforderung vorbereiten kann. Ein Neoprenanzug kann vieles einfacher und angenehmer machen. Eike Zywietz erklärt, worauf man beim Kauf achten sollte und welchen Vorteil – neben dem Kälteschutz – ein Neoprenanzug bietet.

Am Sonntag, 22.5. findet die traditionelle Streckenbesichtigung statt. Hier geht es gemeinsam auf eine Runde der originalen Radstrecke 2022. Der ein oder andere Triathlonprofi wird ebenfalls vor Ort sein und die Strecke mit abfahren. Organisiert wird die Ausfahrt wie bereits in der Vergangenheit von Matthias Fritsch und dem Professional Endurance Team. Auch wenn die Besichtigung komplett kostenlos ist, erbitten die Veranstalter eine Anmeldung, um besser planen zu können. Die Anmeldung ist möglich über www.challenge-roth.de oder direkt über https://www.professional-endurance-team.de/seminare-trainingslager/anmeldung-kick-off-2022/.

Um 9.00 Uhr geht es los. Treffpunkt ist die Wechselzone 2 (Park and Ride-Parkplatz Abfahrt B2, Hilpoltsteiner Straße, Roth). Im Anschluss besteht die Möglichkeit, gemeinsam etwa 12 km auf der Marathonstrecke zu laufen. Der Laufschuhhersteller Newton Running ist mit einem Stand vor Ort und bietet die Möglichkeit, Laufschuhe zu testen. Über den Navigationsexperten Garmin können vor Ort Smartwatches oder Fahrradcomputer ausgeliehen werden, solange der Vorrat reicht.

Challenge Women Active Day

Nach langem Warten kehrt auch der Challenge Women Active Day am 21. Mai 2022 zurück. Von 14 bis 18 Uhr erwarten sportliche Frauen bei der Sparkasse Mittelfranken-Süd ein schönes Lauftraining inklusive Lauf-ABC mit einer abschließenden Entspannungseinheit. Auch der Active Day ist komplett kostenlos, aber nur mit einer vorherigen Anmeldung über www.challenge-women.de möglich. Die Plätze sind begrenzt.

Foto: Christoph Raithel