Navigation

Stadtwerke haben neuen Werkleiter

Stadtwerke haben neuen Werkleiter

ROTH – Die Stadtwerke Roth haben einen neuen Werkleiter. Der 55-jährige Diplom-Biologe Dr. Gerhard Brunner übernimmt ab 15. Februar die Leitung des städtischen Energieversorgers.
Brunner ist Freilandökologe, hat zudem Chemie für Lehramt studiert und ist momentan noch Studiendirektor an der Bertolt-Brecht-Schule in Nürnberg. Zusätzlich war er jahrelang als Biologe im Planungsbereich tätig, etwa, wenn es beim Straßenbau um ökologische Gutachten mit Ausgleichsmaßnahmen ging, oder um die ökologische Bauleitung. Mit dem Energie-Sektor fühlt sich der Vater von zwei Kindern ebenfalls verbunden, denn seit 2002 betreut er ehrenamtlich Bürgerenergie-Projekte und war Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Schwabach, dadurch fühlt er sich im kommunalen Bereich stark verwurzelt. Diesen Posten wird er jetzt wegen seiner neuen Tätigkeit abgebe. Mit nach Roth nimmt er die Überzeugung, dass die Stadtwerke ein wichtiges Element der kommunalen Daseinsvorsorge sind. Seine Ziele für die Zukunft der Stadtwerke sind einen Teil zur Zukunft der E-Mobilität beizutragen: „Der vorhandene Markt muss bedient werden“. Er kann sich auch vorstellen, dass die Stadtwerke bald nicht mehr nur Energievermarkter sondern auch Energieproduzent werden, denn „sonst machen es andere“. Hierbei sollte man vor allem die Potentiale vor Ort ausschöpfen, wie etwa in Roth die Wasserkraft durch zwei Flüsse. Hier wird gerade eine Studie zu Nutzungsmöglichkeiten erstellt.
Brunner liegt vor allem am Herzen, dass die Versorgung der Bürger weiter in kommunaler Hand bleibt. Im Zuge dessen wird auch der Netzausbau wichtig werden, denn das Netz wird sich nach seiner Meinung von einem reinen Verteilnetz hin zu einem Netz wandeln, das auch dezentrale Energiegewinnung ermöglicht.

Bildmaterial: 20200205_VorstellungGerhardBrunner_DeGeare_01.jpg
Bildunterschrift: Von links: Bürgermeister Ralph Edelhäußer, der neue Werkleiter Dr. Gerhard Brunner, kaufmännischer Leiter der Stadtwerke Roth Florian Räbel, technischer Leiter der Stadtwerke Roth, Bernhard Lang.

Bildmaterial: 20200205_VorstellungGerhardBrunner_DeGeare_02.jpg
Bildunterschrift: Von links: Bürgermeister Ralph Edelhäußer gratuliert dem neuen Werkleiter Dr. Gerhard Brunner.

Bildmaterial: 20200205_VorstellungGerhardBrunner_DeGeare_03.jpg
Bildunterschrift: Dr. Gerhard Brunner, der neue Leiter der Rother Stadtwerke.

Bildquellen: Stadt Roth/DeGeare

Kommentarfunktion geschlossen.

Umgesetzt von Henry Lai